ZeTeM > Arbeitsgruppen > AG Optimierung und Optimale Steuerung > Öffentlichkeitsarbeit

Öffentlichkeitsarbeit

Welchen Nutzen und welche Chancen bringt die Mathematik? Wir informieren die Öffentlichkeit regelmäßig und gerne über unsere Forschungs- und Entwicklungsarbeit im Bereich der Optimierung, Steuerung und Regelung, und hoffen auf diese Weise, das Ansehen der Mathematik noch weiter zu verbessern.

Für Schülerinnen und Schüler

Wir haben leider nicht die Zeit, um euch bei euren Mathe-Hausaufgaben zu helfen. Aber wenn wir euch erklärt haben, wozu Mathematik im echten Leben gut ist, machen die Hausaufgaben vielleicht mehr Spaß.
Zentrale Informationen über die Angebote, die die Universität Bremen euch bietet, findet ihr hier.
Schüler testen den Mondlandungssimulator im Rahmen der Sommerakademie 2015 Schüler testen den Mondlandungssimulator im Rahmen der Sommerakademie 2015
Schülerpraktikum
Jedes Jahr bieten wir ein bis zwei Schülerinnen und Schülern aus Bremen und Umgebung die Möglichkeit ein Schulpraktikum bei uns zu machen. Zwei Wochen lang erfahren die Schüler, was man mit Schulmathematik spannendes machen kann. Dabei orientieren wir uns stark an der Transferidee von Mathematik in die (industrielle) Anwendung.
Interessierte können sich bei Dr. Ronald Stöver bewerben.
Sommerakademie
In den Sommerferien organisiert die Akademie für Weiterbildung jedes Jahr einen einwöchigen Sommerkurs an der Uni Bremen, bei dem Schüler der 8. bis 12. Klassen Einblick in MINT-Fächer erhalten können. In einer Mischung aus Unterricht und eigenständigem Arbeiten stellen wir das Thema Optimierung vor.
Das gesamte Kursangebot sowie Hinweise zur Bewerbung finden Sie auf der Seite der Sommerakademie.
Boys' and Girls' Day
Auf Anfrage haben Schülerinnen und Schüler an diesem Tag die Möglichkeit, sich über das Studium und das Berufsbild des (Techno-)Mathematikers zu informieren. Durch unsere Exponate bekommen Sie einen kleinen Eindruck, wo sich Mathematik in der Industrie einsetzen lässt. Dabei darf selbst ausprobiert und entdeckt werden.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Olga Albien.

Für Lehrer

Wir freuen uns über Anfragen von interessierten Lehrern, und besuchen Ihre Klasse oder Ihren Kurs in der Schule, oder laden sie zu uns ein. Gerne stellen gerne ein passendes Programm zusammen.
Für weitere Informationen und Terminvereinbarungen wenden Sie sich bitte an Olga Albien.
Forschertag Optimierung
Ab Dezember 2016 starten wir eine neue Reihe gemeinsam mit dem matelier: Wir führen jeden Dienstag Schülerinnen und Schüler einer Schulklasse in unser Fachgebiet ein und geben ihnen anschauliche Möglichkeiten dies zu erkunden.
An verschiedenen Stationen vertiefen sich die Schülerinnen und Schüler dabei in theoretische und praktische Aspekte der Optimierung, Optimalen Steuerung und Regelung.
Vorträge in Schulen
Beratung und Motivation im Rahmen „Studienwahl und Bewerbung für ein Studium im Fach Technomathematik"
Filme
Bei verschiedenen Veranstaltungen und Vorstellungen zeigen wir auf Anfrage selbstproduzierte Filme zur Aufklärung zur Forschungsarbeit der AG Optimierung und Optimale Steuerung (“Lars im Lager“).
Theaterbeiträge
Im Rahmen der Ausstellung "Globale Fragen ‐ Bremer Antworten" erzählen wir mit der Unterstützung vieler Studenten "Von Prinzessinnen, Großfürsten und einer Frage der Mathematik" (für Kinder von 7 bis 15 Jahren). Weitere Fragen beantworten wir unter Olga Albien.
Mathematische Stadtführung durch Bremen 2014Mathematische Stadtführung durch Bremen 2014
Mathematische Stadtführung
Auf Anfrage bieten wir eine Stadtführung durch Bremen an, in der Mathematiker vorgestellt werden, die in Bremen gewirkt haben, und mathematische Geschichten aus Bremen erzählt werden. Dr. Matthias Knauer führt interessierte Teilnehmer durch die Innenstadt Bremens und lässt sie die Stadt durch eine mathematische Brille betrachten. Mehr über die Stadtführungen in den vergangenen Jahren www.math.uni-bremen.de/zetem unter „ZeTeM News".
Weitere Informationen und aktuelle Termine bekommen Sie bei Dr. Matthias Knauer.

Für alle

Open Campus
Alle zwei Jahre lädt die Uni Bremen die interessierte Öffentlichkeit zu einem Besuch auf dem Campus ein.
In diesem Rahmen zeigen wir in der 7. Ebene des MZH eine Ausstellung "Mathe mal anders", bei der viele spannende Exponate der AG vorgestellt werden.
Ausstellungen
Unsere Exponate sind deutschlandweit in verschiedenen Ausstellungen zu sehen.
  • 2015: Jahresausstellung im Haus der Wissenschaft, Bremen
  • 2014: „ScienceStation (tourende Wissenschaftsausstellung in 10 deutschen Bahnhöfen)“
  • 2010, 2014: Tag der Technik, Bremen