Neuigkeiten

Angelika Bikner-Ahsbahs Senior Fellow bei "Duale Promotion"

Angelika Bikner-Ahsbahs hat am 1.1.2021 die Funktion eines Senior Fellow im Graduiertenprogramm "Duale Promotion" übernommen.

Angelika Bikner-Ahsbahs Mitglied im DBR-Netzwerk

Angelika Bikner-Ahsbahs ist Mitglied im wissenschaftlichen Netzwerk "Design-Based Research als methodologischer Rahmen in der Bildungsforschung (DBR-Netzwerk)", DFG-gefördert für den Zeitraum 2021-2024 (Leitung: Prof. Gabriele Reinmann, Universität Hamburg)

Angelika Bikner-Ahsbahs Associate Editor der ESM

Angelika Bikner-Ahsbahs gehört seit dem 1.2.2021 als Associate Editor zum Herausgeber-Team der Educational Studies in Mathematics. Herzlichen Glückwunsch!

Digitaler Matheforscherinnen- und Matheforscher-Tag ausgezeichnet!

Der digitale Matheforscherinnen- und Matheforscher-Tag des mateliers ist beim PORTAL-Preis erfolgreich, herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten!

Prof. Maike Vollstedt ist Preisträgerin des Studierendenpreises für hervorragende Lehre

Prof. Maike Vollstedt erhält den Berninghausenpreis (Studierendenpreis) für hervorragende Lehre, herzlichen Glückwunsch!

Umzug ins Unicom 2

Die AG ist umgezogen! Wir befinden uns nun im Unicom 2, Mary-Somerville-Straße 3, Haus Oxford.

MINT-Tag 2020

Am 8. Dezember findet der 2. MINT-Tag im Land Bremen statt. Es finden spannende Vorträge und Workshops aus den MINT-Fächern statt. Auch aus unserer AG gibt es Beiträge.

"Math-IT - GIRLS, go!"

Am 8.10.2020 (15:00-17:00) berichten Mathematikerinnen und Informatikerinnen über ihre Begeisterung für ihr Fach und die Rolle der Frauen in den beiden Forschungsgebieten. Mehr unter Ankündigungen und im Flyer. Siehe auch den Artikel Zauberhafte Mathematik und Informatik für Schülerinnen.

Neuerscheinung zur Beweisforschung

Prof. Dr. Christine Knipping hat zusammen mit Prof. Gila Hanna einen Artikel über Forschung zu Beweisen in der Mathematikdidaktik von 1980 - 2020 veröffentlicht.

DI-MAVI 26

DI-MAVI 26 findet vom 16. bis 18. September 2020 statt. Bitte entnehmen Sie weitere Informationen der Tagungswebsite: www.math.uni-bremen.de/didaktik/tagungen/mavi26.

Vorträge über mathematikdidaktische Forschung im Mathematischen Kolloquium

30. Juni 2020:

Mathematische Experimente - ein idealer erster Schritt in die Mathematik

Prof. Dr. Albrecht Beutelspacher (Mathematikum Gießen e.V.)

anschließend: Das Mathematikum kommt nach Bremen!

Der Vortrag und das anschließende "mathematische Vergnügen" finden online statt. Bitte schauen Sie unter den Ankündigungen für weitere Informationen.

19. Mai 2020:

Effekte externer Repräsentationen auf funktionales Denken

Dr. Tobias Rolfes (IPN - Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik)

Der Vortrag findet online statt. Bitte schauen Sie unter den Ankündigungen für weitere Informationen.

28. April 2020:

Metakognition im Mathematikunterricht - Analyse und Einschätzung fachlicher Qualität metakognitiver Aktivitäten im Klassengespräch

Dr. Edita Nowinska (Universität Osnabrück)

Der Vortrag findet online statt. Bitte schauen Sie unter den Ankündigungen für weitere Informationen.


Die AG Didaktik der Mathematik ist aktuell nur per E-Mail zu erreichen.

Aus aktuellem Anlass sind die Mitglieder der AG Didaktik der Mathematik nur per Mail zu erreichen. Für organisatorische Anliegen wenden Sie sich bitte an unsere Sekretärin Kerstin Düren per E-Mail.

MAVI26 in Bremen

It is our great pleasure to announce that the 26th Conference of Mathematical Views (MAVI26), will be held in Bremen, Germany from September 16 to 18, 2020. We are very much looking forward to seeing you in Bremen! Maike Vollstedt on behalf of the local organizing committee. More information can be found here and on http://www.math.uni-bremen.de/didaktik/tagungen/mavi26/index.html.

Nächster Durchgang "Duale Promotion"

Das Zentrum für Lehrerinnen-/Lehrerbildung und Bildungsforschung der Universität Bremen schreibt 8 Stipendien für die duale Promotion aus. Start ist 2021.

Studentische Konferenz "PsychMat2020"

Master-Studierende organisieren die studentische Konferenz "PsychMath2020" zur Psychologie des Mathematiklernens. Mehr unter Ankündigungen.

Prof. Dr. Maike Vollstedt Expertin im Akkreditierungsverfahren

Prof. Dr. Maike Vollstedt ist am 17.01.20 als Expertin für die Fachdidaktik im internen Akkreditierungsverfahren der mathematischen Lehramtsstudiengänge der Freien Universität Berlin beteiligt.

Prof. Dr. Christine Knipping ist Vortragende auf dem Fachtag "Konsequenzen aus dem IQB Bildungstrend"

Auf dem Fachtag "Konsequenzen aus dem IQB Bildungstrend" (10.01.20, 13:30-18:00, Schulzentrum Utbremen) hält Prof. Dr. Christine Knipping einen Impulsvortrag über Mathematik und Diagnosefähigkeit.

Neuerscheinung zur Sinnkonstruktion

Neruja Suriakumaran und Prof. Dr. Maike Vollstedt haben zusammen mit Prof. Dr. Markku Hannula (Universität Helsinki) einen Artikel zu Sinnkonstruktionen von finnischen und deutschen Schüler*innen im International Journal on Math, Science and Technology Education (LUMAT) veröffentlicht.

Prof. Dr. Maike Vollstedt in Berufungskommission

Prof. Dr. Maike Vollstedt ist fachferne Beraterin in der Berufungskommission zur Besetzung der Professur "Angewandte Linguistik mit dem Schwerpunkt Textproduktionsforschung" am Fachbereich 10 Sprach- und Literaturwissenschaft.

Neuerscheinung: "Mathematikunterricht insklusiv gestalten"

Prof. Dr. Angelika Bikner-Ahsbahs gibt "Mathematikunterricht inklusiv gestalten" heraus.

Prof. Dr. Maike Vollstedt organisiert Arbeitstagung zum Eye Tracking

Prof. Dr. Maike Vollstedt organisiert zusammen mit Maike Schindler (Köln), Andreas Obersteiner (Freiburg) und Anselm Strohmaier (München) die Arbeitstagung zum Eye Tracking an der Universität zu Köln (29.-30. November 2019).

Prof. Dr. Angelika Bikner-Ahsbahs leitet TWG17 bei der CERME12

Prof. Dr. Angelika Bikner-Ahsbahs übernimmt die Leitung der TWG17 "Theoretical Perspectives and Approaches in Mathematics Education Research" auf der CERME12 (3.-7.02.2021, Bolzano).

Neuerscheinung: "Affect and Mathematics Education"

Der ICME-13 Monograph "Affect and Mathematic Education. Fresh Perspectives on Motivation, Engagement, and Identity" (M.S. Hannula, G.C. Leder, F. Morselli, M. Vollstedt & Q. Zhang, Hrsg.) ist erschienen.


Neuerscheinung: "Unterrichtsentwicklung macht Schule"

Der zweite Band der Creative Unit FaBiT ist erschienen.

Neuerscheinung: "Compendium for Early Career Researchers" mit Beiträgen unserer Professor*innen

Im neu erschienenen "Compendium for Early Career Researchers in Mathematics Education" (G. Kaiser & N. Presmeg, Hrsg., 2019; ICME-13 Monograph) finden sich Artikel unserer Professor*innen. Mehr unter Ankündigungen.


Prof. Dr. Maike Vollstedt ist Laudatorin bei "Paula lobt!"

Am 03. Mai 2019 wird Prof. Dr. Maike Vollstedt Schülerinnen und Schüler, die erfolgreich bei Mathematikwettbewerben waren, im Rahmen der Veranstaltung "Paula lobt!" an der Paula-Modersohn-Schule in Bremerhaven belobigen.


Vorträge über mathematikdidaktische Forschung im Mathematischen Kolloquium

14. Mai 2019:

Gleichheiten im Mathematikunterricht der Grundschule

Prof. Ralph Schwarzkopf (Universität Oldenburg)

28. Mai 2019:

Eye Tracking als Zugang zu mathematischem Denken? Möglichkeiten und Grenzen

Jun.-Prof. Maike Schindler (Universität Köln)

Der Vortrag muss aus gesundheitlichen Gründen leider entfallen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.


18. Juni 2019:

A digital, gesture-based approach to learning multiplication

Prof. Nathalie Sinclair (Simon Fraser University, Canada)

Die Vorträge finden um 16:00 (s.t.) in MZH 6210 statt.

In den Ankündigungen finden Sie entsprechende Abstrakte.


Prof. Dr. David Reid übernimmt Hauptvortrag und Workshop-Leitung in Japan

Prof. Dr. David Reid war Hauptreferent auf dem International Seminar of Research on Teaching and Learning Mathematical Proof (16.-17. März 2019) in Tokyo, Japan. Das Seminar wurde von Forschenden aus ganz Japan besucht. Am folgenden Tag, 18. März, leitete er einen ganztägigen Workshop über Techniken der Argumentationsanalyse.


Prof. Dr. David Reid ist geladener Hauptreferent auf Netzwerktagung

Prof. Dr. David Reid war geladener Hauptreferent der Network conference – Argumentation and Proof within Situations of Teaching and Learning of Mathematics (6. März 2019) an der University of Southeast Norway. Die Konferenz setzte sich zum Ziel, ein Netzwerk für Forschende und Lehrende aufzubauen, die sich mit Forschung über Argumentation und Beweisen in der Universität und Schule beschäftigen. Es wurde von Forschenden aus ganz Norwegen besucht.


Prof. Dr. Angelika Bikner-Ahsbahs setzt internationales Engagement fort

Prof. Dr. Angelika Bikner-Ahsbahs gehört dem IPC der Regionalkonferenz Technology and Psychology for Mathematics Education der PME in Moskau (18.3.2019 - 21.3.2019) an und ist als Expertin für Theorien in das IPC der YESS 10 in Griechenland (April 2019) berufen worden.


Vortrag von Prof. Dr. Angelika Bikner-Ahsbahs bei der ICTMT 14

Prof. Dr. Angelika Bikner-Ahsbahs hält zusammen mit Arthur Bakker einen der Hauptvorträge auf der 14th International Conference on Technology in Mathematics Teaching in Essen (22.07.2019 - 25.07.2019) mit dem Titel Networking theories when designing for mathematics education with technology.


Hauptvortrag von Prof. Dr. Christine Knipping bei der GDM-Tagung

Prof. Dr. Christine Knipping hält einen der Hauptvorträge auf der 53. Jahrestagung der GDM in Regensburg (04.03.2019 - 08.03.2019) mit dem Titel Argumentieren im Mathematikunterricht - epistemologische und diskursive Herausforderungen.


Wissenschaftlerin aus dem Iran zu Gast in der AG Didaktik der Mathematik

Wir begrüßen Frau Habibeh Aghighi Bakhshayesh als Gast in unserer AG!

Mehr Informationen finden Sie in den Ankündigungen.


Vortrag und Workshop

22. November 2018:

Learning by researching: Why to promote it and how to make it happen

Vortrag (14:00 - 15:00, MZH 2495) und Workshop (15:00 - 18:00, MZH 2495)

Prof. Anna Sfard (University of Haifa, Israel)

In den Ankündigungen und diesem Flyer finden Sie den Abstrakt und Informationen zur Anmeldung.


Das MAL-Projekt auf der Informationstour "Erfahrbares Lernen"

06. November 2018:

Das Bremer MAL-Projekt wird auf der Informationstour "Erfahrbares Lernen" zu sehen sein.

Informationen und Anmeldung unter https://www.technik-zum-menschen-bringen.de/service/termine/informationstour-erfahrbares-lernen.


Vortrag über mathematikdidaktische Forschung im Mathematischen Kolloquium

20. November 2018:

Spontaneous meta-arithmetic as the first step toward algebraic discourse

Prof. Anna Sfard (University of Haifa, Israel)

(siehe auch diesen Flyer)

Der Vortrag findet um 16:00 (s.t.) in MZH 6210 statt.

In den Ankündigungen finden Sie den Abstrakt.


Prof. Dr. Angelika Bikner-Ahsbahs engagiert sich international

Prof. Dr. Angelika Bikner-Ahsbahs ist als Expertin für mathematikdidaktische Theorien zum Chair der Thematic Working Group "Theoretical Perspectives and Approaches in Mathematics Education Research" der CERME11 (6.-10.02.2019, Utrecht) sowie zum Chair der Topic Study Group "Diversity of Theories in Mathematics Education" der ICME14 (12.-19.07.2020, Shanghai) berufen worden. 


Prof. Dr. Maike Vollstedt ist Vertrauensdozentin der Heinrich-Böll-Stiftung

Als Vertrauensdozentin der Heinrich-Böll-Stiftung ist Prof. Dr. Maike Vollstedt in den Auswahlprozess der Stipendiatinnen und Stipendiaten eingebunden und steht für Fragen rund um die Stiftung zur Verfügung.


Studienverlaufspläne für Lehramt Gymnasium / Oberschule (Bachelor & Master)

Die aktuelle Version der Studienverlaufspläne für den Bachelor und Master zum Lehramt an Gymnasium & Oberschule kann hier eingesehen werden.
Ein empfohlener Studienverlaufsplan für den Masterstudiengang "Lehramt an beruflichen Schulen" ist hier abrufbar.


Neues Projekt gestartet: Mutimodal Algebra lernen

Angelika Bikner-Ahsbahs, David Reid, Thomas Janßen und in Zukunft auch Estela Vallejo sind in einem interdiziplinären Projekt involviert, das die Möglichkeiten des Einsatzes von Smart Objects im Algebraunterricht erkunden soll.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie über den Menüpunkt Ankündigungen.


Lehrerbildung: Uni Bremen im Wettbewerb „Digitales Lernen Grundschule“ erfolgreich 

Eine ausführliche Pressemitteilung hierzu finden Sie unter dem Menüpunkt Ankündigungen.


Kompendium zum Wissenschaftlichen Arbeiten online

Ab sofort steht ein Kompendium zum Wissenschaftlichen Arbeiten in der Mathematikdidaktik unseres Fachbereiches zur Verfügung.




Die AG Didaktik der Mathematik ist aktuell nur per E-Mail zu erreichen.

Aus aktuellem Anlass sind die Mitglieder der AG Didaktik der Mathematik nur per Mail zu erreichen. Für organisatorische Anliegen wenden Sie sich bitte an unsere Sekretärin Kerstin Düren per E-Mail.

Mitglieder der AG Didaktik


Unser Profil

Langjährige Erfahrungen in der Schulpraxis, in der Förderung von Lernenden und in der Aus- und Fortbildung von Lehrkräften, vielfältige Erfahrungen in der mathematischen und mathematikdidaktischen Forschung kommen in unserer AG Didaktik der Mathematik zusammen. Die Vielfalt unserer Kompetenzen nutzen wir, um im Rahmen von Lehrerausbildung und mathematikdidaktischer Forschung mit- und voneinander zu lernen. Unser gemeinsames Forschungsinteresse ist es, mehr theoretische und praktische Einsicht in Prozesse der mathematischen Wissenskonstruktion und deren fördernde und behindernde Bedingungen zu gewinnen.

Zentraler Grundsatz in der Lehrerausbildung ist eine möglichst enge Verzahnung von theoretischem und praktischem Wissen. Das bedeutet:

  • eine möglichst frühe Einbindung von Studierenden in die mathematikdidaktische Forschung,
  • das Aufgreifen von Forschungsergebnissen in die praxisbezogene Ausbildung,
  • das Aufnehmen von Praxiserfahrungen in die elementarmathematische und mathematikdidaktische Lehrerausbildung und
  • eine didaktisch angereicherte elementarmathematische Lehrerausbildung.

Als Arbeitsgemeinschaft, die in eine größere Institution eingebunden ist, tragen wir zur Kommunikation mit anderen Arbeitsgruppen bei, indem wir uns in einem breiten Umfang an der universitären Selbstverwaltung beteiligen.


Kontakt

Anschrift: Universität Bremen

AG Didaktik der Mathematik
MZH 6140
Bibliotheksstraße 5
28359 Bremen


Sekretariat: Kerstin Düren

dueren@math.uni-bremen.de
MZH 6140
(0421) 218 637 - 20

Tanja Rethemeyer

tanjar@math.uni-bremen.de
MZH 6060
(0421) 218 598 - 60