Logo Uni Bremen

Zentrum für Technomathematik

ZeTeM > Arbeitsgruppen > AG Optimierung und Optimale Steuerung > Domains > Maritim & Logistik

Kontakt Sitemap Impressum [ English | Deutsch ]

Arne Berger 
Raum: Unicom2 2.3120
Telefon: (0421) 218-63872
E-Mail: a.berger@uni-bremen.de
Arne Berger
E-Mail: o2c-maritime-and-logistics@uni-bremen.de

Maritim und Logistik








Projekte

Aktuell

Logo Projekt GALILEOnautic 2GALILEOnautic 2
Ziel dieses Projektes ist die Weiterentwicklung des in dem Vorläuferprojekt GALILEOnautic entwickelten Systems für automatisiertes Navigieren und optimiertes Manövrieren von vernetzten, kooperierenden Schiffen.

Zeitraum: 01.10.2018 - 30.09.2021
Leitung: Prof. Dr. Christof Büskens, Arne Berger, Wiebke Bergmann

Logo Projekt MAP-BORealis - Assistierte Schiffsführung im Meereis auf Arktischen Passagen durch Berechnung Optimaler Routen Mittels Satellitenbasierter FernerkundungsdatenMAP-BORealis - Assistierte Schiffsführung im Meereis auf Arktischen Passagen durch Berechnung Optimaler Routen Mittels Satellitenbasierter Fernerkundungsdaten
MAP-BORealis beschäftigt sich mit der Entwicklung einer Routenoptimierung für Schiffe in eisbedeckten Gewässern der Arktis.

Zeitraum: 01.07.2019 - 30.06.2021
Leitung: Prof. Dr. Christof Büskens


Abgeschlossen

Logo Projekt GALILEOnauticGALILEOnautic

Zeitraum: 01.07.2016 - 30.06.2018
Leitung: Prof. Dr. Christof Büskens

Logo Projekt HERCULES-2HERCULES-2
Ziel dieses internationalen Projektes ist die Weiterentwicklung leistungsstarker Schiffsmotoren hinsichtlich der Zuverlässigkeit der Motoren sowie der Verringerung von Treibstoffverbrauch und Schadstoffemissionen.

Zeitraum: 01.05.2015 - 31.10.2018
Leitung: Prof. Dr. Christof Büskens, Dr.-Ing. Mitja Echim


Presselinks

Veröffentlichungen

  1. S. Roy, H. Wernsing, C. Büskens.
    Optimization of ship manoeuvring within the project GALILEOnautic.
    88th GAMM Annual Meeting of the international Association of Applied Mathematics and Mechanics (GAMM).
    Proc. Appl. Math. Mech., S. 813-814, 2017.

    DOI: 10.1002/pamm.201710374