ZeTeM > Über das ZeTeM > Mitarbeiter > Prof. Dr. Christof Büskens

InfoCT-Quiz zur Ausstellung ScienceStation 2014
Bild Prof. Dr. Christof Büskens

Prof. Dr. Christof Büskens

Leiter der AG Optimierung und Optimale Steuerung

Raum: MZH 7220
E-Mail: bueskens@math.uni-bremen.de
Telefon: (0421) 218-63861

Forschungsgebiete

Leitung von Projekten

Optimierung von Satellitenüberdeckungen unter Berücksichtigung des ellipsoiden Erdmodells seit 01.04.2010
Optimale Steuerung und Regelung einer Mondlandung mit nicht-modulierbaren Triebwerken 01.10.2009 - 30.04.2010
Tortuga - Globale Optimierung mit Intervall Analysis 01.06.2009 - 01.06.2010
Erweiterung und Parameteroptimierung eines Abgastemperaturmodells seit 01.07.2008
WORHP seit 01.01.2008
STAr Group Bremen seit 01.01.2008
Ein B.-Step Korrekturverfahren zur numerischen Lösung nichtlineare Optmierungsprobleme seit 01.10.2007
Effiziente Ableitungsberechnung über Graph Colouring seit 01.09.2007
Optimierung von Beobachtungszeitplänen für optische Satelliten 01.07.2007 - 14.01.2008
Erweiterung des Riccati-Reglers auf adaptive modellbasierte Optimalregler seit 01.06.2007

Veranstaltungen (Auswahl)vollständige Liste

  1. Reading Course zur Numerik (Wintersemester 2014/2015)
  2. Masterseminar (Wintersemester 2014/2015)
  3. Oberseminar Optimierung & Optimale Steuerung (Wintersemester 2014/2015)
  4. Numerik der hochdimensionalen nichtlinearen Optimierung (Wintersemester 2014/2015)
  5. Echtzeitoptimierung & Echtzeitoptimalsteuerung (Sommersemester 2014)

Abschlussarbeiten (Auswahl)vollständige Liste

  1. Adaptive Gitteranpassung für TransWORHP (Matthias Rick)
  2. Optimale Steuerung eines Explorationsfahrzeugs im Gravitationsfeld eines Asteroiden (Maren Hülsmann)
  3. XML-Interface für TransWORHP (Hilke Behrends)
  4. Korrektur von Skelettdaten der Kinect mit Verfahren der Optimierung (Laura Sommer)
  5. Optimierung der Spiegelgeometrie eines Flugsimulators (Alexander Probst)

Publikationen (Auswahl)vollständige Liste

  1. H. Wernsing, M. Gulpak, C. Büskens, J. Sölter, E. Brinksmeier.
    Enhanced method for the evaluation of the thermal impact of dry machining processes.
    Production Engineering - Research and Development, , Springer Verlag, 2014.

    DOI: 10.1007/s11740-013-0523-x

  2. E. Lockner, T. Oehlschlägel, S. Theil, M. Knauer, J. Tietjen, C. Büskens.
    Echtzeitfähige Trajektorien-Synthese mittels multivariater Interpolationsverfahren am Beispiel eines Mondlandemanövers.
    61. Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress, 10.09.-12.09.2012, Berlin, Deutschland.

    online unter: http://elib.dlr.de/81186/

  3. F. Castellini, M. Lavagna, A. Riccardi, C. Büskens.
    Quantitative Assessment of Multidisciplinary Design Models for Expendable Launch Vehicles.
    Journal of Spacecraft and Rockets, 51(1):343-359, 2014.

    DOI: 10.2514/1.A32527

  4. M. Wöbbekind, A. Kemper, C. Büskens, M. Schollmeyer.
    Nonlinear Parameter Identification for Ordinary Differential Equations.
    PAMM, 13(1), 457–458 S., WILEY-VCH, 2013.

    DOI: 10.1002/pamm.201310221

  5. A. Kemper, M. Wöbbekind, C. Büskens, M. Schollmeyer.
    LQR control for a Diesel engine's air system.
    PAMM, 13(1), 473–474 S., WILEY-VCH, 2013.

    DOI: 10.1002/pamm.201310229