ZeTeM > Über das ZeTeM > Mitarbeiter > Dr. Christina Brandt

Bild Dr. Christina Brandt

Dr. Christina Brandt

Ehemalige Mitarbeiterin der AG Technomathematik


Aktuelles

Lebenslauf

2001-2007 Studium der Mathematik an der Universität Rostock
2002-2007 Parallelstudium der Physik an der Universität Rostock
09.2005 bis 07.2006 Auslandsjahr an der Universität Nantes (Frankreich)
30.6.2006 Master in Physik an der Universität Nantes (Frankreich),
Masterarbeit "Perte d'énergie collisionnelle d'un parton dans un plasma de quarks et gluons"
10.8.2007 Diplom in Mathematik,
Diplomarbeit "Numerische Phasenrekonstruktion" (Betreuer Prof. Dr. M. Tasche)
2008-2012 Promotionsstudium in Mathematik an der Universität Bremen
 
1.11.-31.12.07 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Rostock im SFB 652 " Exzitonenmaterie in mesokopischen Potenzialen"
1.1.08-15.4.13 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am ZeTeM, Universität Bremen
Seit 15.4.2013 Postdoc in der AG Angewandte Analysis an der Universität Osnabrück

Forschungsgebiete

Projekte

Mathematische Verfahren zur Präzisionswuchtung an Werkzeugmaschinen 01.01.2008 - 31.12.2011
Mikrokaltumformen - Teilprojekt C2 01.01.2007 - 31.12.2018

Veranstaltungen (Auswahl)vollständige Liste

  1. Approximationstheorie (Sommersemester 2013)

Abschlussarbeiten (Auswahl)vollständige Liste

  1. Regeneratives Rattern bei Mikrozerspanprozessen (Philipp Welz)

Publikationen (Auswahl)vollständige Liste

  1. C. Bathke, T. Kluth, C. Brandt, P. Maaß.
    Improved image reconstruction in magnetic particle imaging using structural a priori information.
    International Journal on Magnetic Particle Imaging, Article ID 1703015, 3(1), 10 pages, 2017.
  2. C. Brandt, A. Krause, J. Niebsch, J. Vehmeyer, E. Brinksmeier, P. Maaß, R. Ramlau.
    Surface Generation Process with Consideration of the Balancing State in Diamond Machining.
    Process Machine Interactions, B. Denkena, F. Hollmann (Hrsg.), Lecture Notes in Production Engineering, S. 329-360, Springer Verlag, 2013.

    DOI: 10.1007/978-3-642-32448-2

  3. M. Andres, H. Blum, C. Brandt, C. Carstensen, P. Maaß, J. Niebsch, A. Rademacher, R. Ramlau, A. Schröder, E. Stephan, S. Wiedemann.
    Adaptive finite Elements and Mathematical Optimization Methods.
    Process Machine Interactions, B. Denkena, F. Hollmann (Hrsg.), Lecture Notes in Production Engineering, S. 53-77, Springer Verlag, 2013.

    DOI: 10.1007/978-3-642-32448-2

  4. C. Brandt.
    Regularization of Inverse Problems for Turning Processes.
    Dissertationsschrift, Universität Bremen, Logos Verlag, 2013.

    online unter: http://logos-verlag.de/cgi-bin/buch?isbn=3323

  5. I. Piotrowska-Kurczewski, C. Brandt, P. Maaß, O. Riemer.
    Inverse Modelling.
    Micro Metal Forming, F. Vollertsen (Hrsg.), ISBN: 978-3-642-30915-1, S. 267-288, Springer Verlag, 2013.