ZeTeM > Über das ZeTeM > Mitarbeiter > Dr.-Ing. Carsten Niebuhr

Bild Dr.-Ing. Carsten Niebuhr

Dr.-Ing. Carsten Niebuhr

Ehemaliger Mitarbeiter der AG Numerik PDE


Projekte

Numerische Simulation und Optimierung von zeitabhängigen Prozessen aus den Ingenieur- und Materialwissenschaften 01.01.2016 - 31.12.2017
Thermomechanische Verformung komplexer Werkstücke durch Bohr- und Fräsprozesse 01.09.2010 - 28.02.2017

Abschlussarbeiten (Auswahl)vollständige Liste

  1. Optimale Steuerung bei Fräsprozessen (Nils Stellmacher)

Publikationen (Auswahl)vollständige Liste

  1. B. Denkena, P. Maaß, A. Schmidt, D. Niederwestberg, J. Vehmeyer, C. Niebuhr, P. Gralla.
    Thermomechanical Deformation of Complex Workpieces in Milling and Drilling Processes.
    Thermal Effects in Complex Machining Processes - Final Report of the DFG Priority Program 1480, D. Biermann, F. Hollmann (Hrsg.), LNPE, S. 219-250, Springer Verlag, 2017.
  2. C. Niebuhr.
    FE-CutS – Finite-Elemente-Modell für makroskopische Zerspanprozesse: Modellierung, Analyse und Simulation.
    Dissertationsschrift, Universität Bremen, 2017.

    online unter: Elektronische Bibliothek der Universität Bremen

  3. A. Schmidt, E. Bänsch, M. Jahn, A. Luttmann, C. Niebuhr, J. Vehmeyer.
    Optimization of Engineering Processes Including Heating in Time-Dependent Domains.
    IFIP AICT Series Vol. 494, 452-461 Seiten, Springer Verlag, 2017.
  4. A. Schmidt, C. Niebuhr, D. Niederwestberg, J. Vehmeyer.
    Modelling, simulation, and optimization of thermal deformations from milling processes.
    Progress in Industrial Mathematics at ECMI 2016, P. Quintela (Hrsg.), Mathematics in Industry Vol. 26, S. (6 p., to appear), Springer Verlag, 2017.
  5. J. Montalvo Urquizo, C. Niebuhr, M. G. Villarreal-Marroquin.
    Simulation-based Multiobjective Optimization for Milling Processes.
    Berichte aus der Technomathematik 17-02, Universität Bremen, 2017.