ZeTeM > Über das ZeTeM > Mitarbeiter > Andreas Luttmann

Bild  Andreas Luttmann

Andreas Luttmann

Wissenschaftlicher Mitarbeiter der AG Numerik PDE

Raum: MZH 2410
E-Mail: andreasl@math.uni-bremen.de
Telefon: (0421) 218-63856

Projekte

MUSA - Charakterisierung und Modellierung der Mehrfachumwandlungen in Werkzeugstählen bei additiven Verfahren 01.02.2017 - 31.07.2019
Numerische Simulation und Optimierung von zeitabhängigen Prozessen aus den Ingenieur- und Materialwissenschaften 01.01.2016 - 31.12.2017
Kopplung von Prozess-, Gefüge- und Struktursimulation zur Beurteilung der quasi-statischen Festigkeit laserstrahlgeschweißter Hybrid-Verbindungen (HyProMiS) 01.08.2010 - 31.07.2012
Mikrokaltumformen - Teilprojekt A3: Stoffanhäufen seit 01.01.2007

Veranstaltungen (Auswahl)vollständige Liste

  1. Übungen Mathematik 4 für Produktionstechniker (Sommersemester 2014)
  2. Übungen Numerik PDE (Wintersemester 2012/2013)

Abschlussarbeiten (Auswahl)vollständige Liste

  1. Parameteridentifikation bei der eindimensionalen, stationären Diffusionsgleichung (Rabea Esther Sondershaus)

Publikationen (Auswahl)vollständige Liste

  1. A. Schmidt, E. Bänsch, M. Jahn, A. Luttmann, C. Niebuhr, J. Vehmeyer.
    Optimization of Engineering Processes Including Heating in Time-Dependent Domains.
    IFIP AICT Series Vol. 494, 452-461 Seiten, Springer Verlag, 2017.
  2. M. Jahn, A. Luttmann.
    Solving the Stefan problem with prescribed interface using an XFEM toolbox for FENICS.
    Berichte aus der Technomathematik 16-03, Universität Bremen, 2016.
  3. P. . Khazan , A. Barr, A. Luttmann, A. von Hehl, A. Schmidt, F. Vollertsen.
    Simulationsansatz zur Beurteilung der quasistatischen Festigkeit geschweißter Mischverbindungen.
    Schweißen und Schneiden, 65(8):500-503, DVS Media GmbH, 2013.
  4. M. Jahn, A. Luttmann, A. Schmidt.
    Finite element simulation for material accumulation and welding processes including a free melt surface.
    PAMM, 13(1), 235–236 S., Wiley, 2013.

    DOI: 10.1002/pamm.201310113
    online unter: http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/pamm.201310113/abstract

  5. M. Kowalschuk, A. Luttmann, M. Jahn, A. Barr, A. Schmidt, A. von Hehl, F. Vollertsen.
    Challenges in simulation of welded hybrid joints.
    3rd Fatigue Symposium Leoben, 18.04.-19.04.2012, Leoben, Österreich.
    Proceedings of the 3rd Fatigue Symposium Leoben, W. Eichlseder, F. Grün (Hrsg.), S. 85-112, 2012.