Logo Uni Bremen

Zentrum für Technomathematik

ZeTeM > J. Schramm Clemson

Kontakt Sitemap Impressum [ English | Deutsch ]

Johanna Schramm setzt die Bremer "Tradition" in Clemson fort

Die Reihe Bremer Studentinnen und Studenten, die ein Auslandsstudium an unserer amerikanischen Partneruniversität absolvieren, hat 2015 Johanna Schramm fortgesetzt. Nach ihrem Bachelor-Abschluss ist sie Ende Juli 2015 nach Clemson, South Carolina, aufgebrochen. Anders als bei ihren Vorgängern war dieser Aufenthalt von vornherein nur für ein Semester angelegt, Anfang 2016 ist sie nach Deutschland zurückgekehrt und hat ihr Technomathematikstudium in Bremen wieder aufgenommen.

Mit der neuen Umgebung und dem Alltag in Clemson konnte sich Johanna Schramm schnell anfreunden, in den folgenden fünf Monaten hat sie viele aufregende Erfahrungen gemacht. Dazu gehören nicht nur die ersten Vorlesungen auf Englisch, die weder sprachlich noch fachlich unerwartete Schwierigkeiten aufwarfen, sondern auch der Job als Teaching Assistant. Die wöchentliche Korrektur von Mathematikaufgaben von Erstsemestern war zwar durchaus mit Arbeit verbunden, aber mit der Anstellung entfallen nicht nur die (ansonsten horrenden) Studiengebühren, dank der Bezahlung halten sich die Kosten für das Auslandsstudium insgesamt in einem akzeptablen Rahmen.

Neben der erfolgreichen Teilnahme an Mathematikkursen an der Uni und der damit verbundenen Arbeit machte Johanna Schramm viele Ausflüge, die mal in die nahe Natur (z. B. Wanderungen in den wunderschönen Bergen und an Wasserfällen, Paddeln auf dem See, Zelten mit Lagerfeuer), oder auch mal nach Washington DC während des "Fall Breaks" gingen. Ein Beispiel ist der Lake Jocassee, ein circa 30 km2 großer Stausee an der Grenze zu North Carolina. Das Foto unten zeigt, dass dort auch im Dezember noch angenehme Temperaturen herrschen!
Zum Kennenlernen der amerikanischen Kultur gehört selbstverständlich der Besuch einiger Footballspiele – insbesondere in Clemson. Die Clemson Tigers haben in der Saison 2015 super gespielt und das Endspiel der "College Football Playoff National Championship" erreicht.

Clemson und die Studierenden dort hat Johanna Schramm als sehr gastfreundlich erlebt, das Kennenlernen vieler neuer Freunde aus der ganzen Welt stellt keineswegs ein Problem dar. Ein Auslandssemester empfiehlt sie, um vielfältige Lebenserfahrungen zu sammeln, ein neues Uni-System kennenzulernen, und nicht zuletzt zum Aufbessern der Englischkenntnisse.

J. Schramm 2015 -- Football stadium J. Schramm 2015 -- Football stadium
J. Schramm 2015 -- Lake JocasseeJ. Schramm 2015 -- Lake Jocassee