Logo Uni Bremen

Zentrum für Technomathematik

ZeTeM > Forschung und Anwendungen > Projekte > Kopplung von Prozess-, Gefüge- und Struktursimulation zur Beurteilung der quasi-statischen Festigkeit laserstrahlgeschweißter Hybrid-Verbindungen (HyProMiS)

Kontakt Sitemap Impressum [ English | Deutsch ]

Kopplung von Prozess-, Gefüge- und Struktursimulation zur Beurteilung der quasi-statischen Festigkeit laserstrahlgeschweißter Hybrid-Verbindungen (HyProMiS)

Arbeitsgruppe:AG Numerik PDE
Leitung: Prof. Dr. Alfred Schmidt ((0421) 218-63851, E-Mail: alfred.schmidt@uni-bremen.de )
Bearbeitung: Dr. Andreas Luttmann
Dr. Mischa Jahn
Projektförderung: AiF / BMWi
Projektpartner: IWT, Stiftung Institut für Werkstofftechnik
Prof. Dr. Frank Vollertsen, BIAS
Laufzeit: 01.08.2010 - 31.07.2012
Bild des Projekts Kopplung von Prozess-, Gefüge- und Struktursimulation zur Beurteilung der quasi-statischen Festigkeit laserstrahlgeschweißter Hybrid-Verbindungen (HyProMiS)

Publikationen

  1. E. Bänsch, A. Schmidt.
    Free boundary problems in fluids and materials.
    Geometric Partial Differential Equations - Part I, A. Bonito, R. H. Nochetto (Hrsg.), Handbook of Numerical Analysis Vol. 21, S. 555-619, Elsevier, 2020.
  2. A. Luttmann.
    Modellierung und Simulation von Prozessen mit fest-flüssig Phasenübergang und freiem Kapillarrand.
    Dissertationsschrift, Universität Bremen, 2018.

    online unter: Elektronische Bibliothek der Universität Bremen

  3. P. . Khazan , A. Barr, A. Luttmann, A. von Hehl, A. Schmidt, F. Vollertsen.
    Simulationsansatz zur Beurteilung der quasistatischen Festigkeit geschweißter Mischverbindungen.
    Schweißen und Schneiden, 65(8):500-503, DVS Media GmbH, 2013.
  4. E. Bänsch, J. Paul, A. Schmidt.
    An ALE finite element method for a coupled Stefan problem and Navier-Stokes equations with free capillary surface.
    International Journal for Numerical Methods in Fluids, Article first published online : 6 AUG 2012, DOI: 10.1002/fld.3711 , Wiley, 2012.

    DOI: 10.1002/fld.3711

  5. M. Kowalschuk, A. Luttmann, M. Jahn, A. Barr, A. Schmidt, A. von Hehl, F. Vollertsen.
    Challenges in simulation of welded hybrid joints.
    3rd Fatigue Symposium Leoben, 18.04.-19.04.2012, Leoben, Österreich.
    Proceedings of the 3rd Fatigue Symposium Leoben, W. Eichlseder, F. Grün (Hrsg.), S. 85-112, 2012.
  6. A. Luttmann, M. Babaei, A. Barr, A. Schmidt, J. Sakkiettibutra, O. Karsten, R. von Bargen, A. von Hehl.
    Zur simulationsbasierten Beurteilung der quasi-statischen Festigkeit von laserstrahlgeschweißten Hybridverbindungen.
    18. Symposium Verbundwerkstoffe und Werkstoffverbunde, 30.03.-01.04.2011, Chemnitz, Deutschland.
    WERKSTOFFE UND WERKSTOFFTECHNISCHE ANWENDUNGEN, Band 41, B. Wielage (Hrsg.), S. 636-641, 2011.
  7. M. Babaei, A. Luttmann, A. Schmidt, A. Barr, H. von Rebenstock, F. Vollertsen.
    Vorstellung eines Modells für gekoppelte Simulationen von Schweiß- und Zugversuchen zur Festigkeitsbeurteilung von hybriden Verbindungen.
    4. SYSWELD-Forum, 25.10.-26.10.2011, Weimar, Deutschland.
    Proceedings of the Sysweld Forum 2011, S. 68-80, 2011.