platzhalter platzhalter
  Home
  Publikationen
  Patente
  Lebenslauf
  Projekte
  Abschlussarbeiten
der AG Maaß
  Promotionen
   
  ZeTeM-Logo


Curriculum Vitae:

26.10.59 geboren in Karlsruhe
1979-81 Mathematik-Studium an der TH Karlsruhe
1981-82 Pembroke College, Cambridge, England (DAAD-Stipendium)
1982-85 Studium an der Universität Heidelberg
5.6.1985 Diplom in Mathematik (Diplomarbeit bei Prof. Dr. E. Hairer)
 
1985-87 Mitarbeiter im DFG-Projekt (Prof. Dr. A.K. Louis) "Entwicklung effizienter Algorithmen für die Computer-Tomographie"
1987-90 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Mathematik TU Berlin
3.2.1988 Promotion in Berlin
 
1990-91Assistant Professor, Tufts University, Boston (Tomographie Arbeitsgruppe: A. Cormack, E.T. Quinto), 1990-1991
1991-93 Hochschul-Assistent, Universität Saarbrücken
21.5.1993 Habilitation in Saarbrücken
 
1993-99 Professur (C4) für Numerische Mathematik in Potsdam
seit 1999 Professur (C4/W3), Direktor des Zentrums für Technomathematik in Bremen

Sonstiges:

  • bundesweiter Innovationspreis 1997 für die Gründung einer Mathematik-orientierten IT-Firma
  • längere Forschungsaufenthalte, unter anderem:
    • University of California, Berkeley, 02-03/1996
    • CEREMADE, Paris VII, 04-08/2000
    • Univeristät Lund, Schweden, 11/2000-01/2001
    • University of Minnesota, USA, 09-10/2005
    • University of California, Berkeley, USA, 10-12/2010
    • University of Cambridge, Großbritannien, 04-07/2011 und 04-07/2018
  • Sprecher des DFG-Schwerpunktprogramms 1114 "Mathematische Methoden der Signal- und Bildverarbeitung", 2001-2008
  • Vizepräsident DMV, 2002-2003
  • Leiter der Doktorandengruppe "Scientific Computing in Engineering", 2004-2010
  • Mitglied des Editorial Committee der "Mathematical Reviews", 2005-2012
  • Stellvertretender Sprecher des SFB 747 "Mikrokaltumformen", seit 01/2007
  • Mitglied im Auswahlausschuss der Alexander von Humboldt-Stiftung zur Vergabe von Humboldt-Forschungsstipendien, 2009-2017
  • Koordinator des EU FP7 Projektes "UNLocX", 2010-2013
  • Mitglied im Advisory Board des IWR Heidelberg, seit 2014
  • Sprecher des DFG Graduiertenkollegs 2224 "Parameteridentifikation", seit 2016
  • Stellvertretender Vorsitzender KoMSO, seit 2017
  • Ehrendoktor der Universität des Saarlands, seit 2018