Logo Uni Bremen

Zentrum für Technomathematik

ZeTeM > Über das ZeTeM > Mitarbeiter*innen > Dr. Sören Dobberschütz

Kontakt Sitemap Impressum [ English | Deutsch ]
Bild Dr. Sören Dobberschütz

Dr. Sören Dobberschütz

Ehemaliger Mitarbeiter der Ehemalige AG Modellierung und PDEs


Lebenslauf

2003-2009 Studium der Mathematik an der Universität Bremen
07.2006 - 02.2007 Auslandssemester an der Universität Bergen (Norwegen)
09.2009 Diplom in Mathematik
seit 11.2009 Promotionsstudium als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am ZeTeM

Forschungsgebiete

Projekte

  1. Modellierung und Analysis periodischer Medien mit niederdimensionalen Strukturen (seit 01.11.2009)
  2. Randbedingungen an gekrümmten Grenzflächen zwischen einem porösen Medium und einem freien Fluid (seit 01.08.2008)
  3. Mikro-Makro-Modellierung von Reaktions-Diffusions-Prozessen in Mehrphasen-Materialien (seit 01.03.2004)

Veranstaltungen (Auswahl)vollständige Liste

  1. Übungen Mathematische Modellierung (Wintersemester 2010/2011)

Publikationen (Auswahl)vollständige Liste

  1. S. Dobberschütz, M. Böhm.
    The construction of periodic unfolding operators on some compact Riemannian manifolds.
    Advances in Pure and Applied Mathematics, 5(1):31-45, 2014.

    DOI: 10.1515/apam-2013-0013

  2. S. Dobberschütz.
    Homogenization of a diffusion-reaction system with surface exchange and evolving hypersurface.
    Mathematical Methods in the Applied Sciences, 38(3):559-579, Wiley, 2014.

    DOI: 10.1002/mma.3089

  3. S. Dobberschütz.
    Homogenization techniques for lower dimensional structures.
    Dissertationsschrift, Universität Bremen, 2012.

    online unter: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:46-00102769-13

  4. S. Dobberschütz, M. Böhm.
    A Periodic Unfolding operator on certain compact Riemannian manifolds.
    Comptes Rendus de l'Académie des Sciences. Série I. Mathématique, 350, 1027– 1030, Elsevier, 2012.
  5. S. Dobberschütz, M. Böhm.
    A transformation approach for the derivation of boundary conditions between a curved porous medium and a free fluid.
    Comptes Rendus Mecanique, 338:71-77, Elsevier, 2010.

    DOI: 10.1016/j.crme.2010.02.001