ZeTeM > Arbeitsgruppen > AG Numerik PDE > Abschlussarbeiten

Abschlussarbeiten der AG Numerik PDE

Diplomarbeiten (16)

Timo Thiel (Mathematik)
Finite-Elemente-Simulation idealisierter Zerspanungsprozesse mit bewegten Randbedingungen.
Betreuer: Prof. Dr. Alfred Schmidt
15.09.2014
Maria Böhme (Technomathematik)
Implementierung und Analyse einer Meereiskomponente mit variabler Wärmekapazität für FESOM.
Betreuer: Prof. Dr. Alfred Schmidt
in Kooperation mit Prof. Dr. Peter Lemke, Alfred-Wegener-Institut Bremerhaven
15.09.2014
Nikolaj Kemlein (Mathematik)
Numerische Behandlung von Integro-Differentialgleichungen aus der Beschreibung von Polaronen.
Betreuer: Prof. Dr. Alfred Schmidt
in Kooperation mit Prof. Dr. Frank Jahnke, Institut für Theoretische Physik, Univ. Bremen
03.03.2014
Mischa Ungermann (Technomathematik)
Modellierung und Implementierung von Kristallplastizität für kleine Deformationen von Metallen.
Betreuer: Prof. Dr. Alfred Schmidt, Dr.-Ing. Jonathan Montalvo Urquizo
18.10.2013
Stéphan Miké (Technomathematik)
Spektrale-Finite-Elemente-Analyse hochfrequenter Körperschallschwingungen in Karosseriestrukturen.
Betreuer: Prof. Dr. Alfred Schmidt
in Kooperation mit Volkswagen AG, Volkswagen AG, Wolfsburg
15.05.2013
Fabian Fastabend (Technomathematik)
Numerische Modellierung der Strömung in einer Kaltgasdüse unter Feinvakuum mittels der DSMC-Methode.
Betreuer: Prof. Dr. Alfred Schmidt
in Kooperation mit Zentrum für Angewandte Raumfahrttechnologien und Mikrogravitation, Zentrum für Angewandte Raumfahrttechnologien und Mikrogravitation
10.11.2011
Thomas Rackow (Technomathematik)
Modellierung der Eisbergdrift als Erweiterung eines Finite-Elemente-Ozean-Modells .
Betreuer: Prof. Dr. Alfred Schmidt
in Kooperation mit Prof. Dr. Peter Lemke, Alfred-Wegener-Institut Bremerhaven
11.07.2011
Stephan Juricke (Technomathematik)
Stochastische Perturbation der Parametrisierung der Eishärte in einem Finite-Elemente-Meereis-Ozean-Modell.
Betreuer: Prof. Dr. Alfred Schmidt
in Kooperation mit Prof. Dr. Peter Lemke, Alfred-Wegener-Institut Bremerhaven
04.05.2011
Susanne Beckers (Technomathematik)
Numerical approximation of fractional differential equations.
Betreuer: Prof. Dr. Alfred Schmidt
25.03.2011
Hans-Christoph Ries (Technomathematik)
Modellierung der Schallabsorption keramischer Porenabsorber.
Betreuer: Prof. Dr. Alfred Schmidt
in Kooperation mit Dipl.-Ing. Christian Eigenbrod, Zentrum für Angewandte Raumfahrttechnologien und Mikrogravitation, Bremen
27.04.2009
Jordi Paul (Technomathematik)
Modellierung und Simulation eines Anschmelzvorgangs mit freier Oberfläche.
Betreuer: Prof. Dr. Alfred Schmidt
in Kooperation mit Prof. Dr. Eberhard Bänsch, Universität Erlangen (Lehrstuhl für Angewandte Mathematik)
07.04.2009
Dr.-Ing. Jost Vehmeyer (Technomathematik)
Effiziente Löser für große Gleichungssysteme aus Finite-Elemente-Methoden.
Betreuer: Prof. Dr. Alfred Schmidt
26.08.2008
Daniela Wulf (Technomathematik)
Für alle Frequenzen stabile Fast-Multipole-Methode.
Betreuer: Prof. Dr. Alfred Schmidt
in Kooperation mit Dr. Rainer Bunger, EADS Deutschland GmbH, Hamburg
12.12.2005
Dr. Bettina Suhr (Technomathematik)
Finite-Elemente-Methoden für die Simulation der Wärmebehandlung von Stahl unter Berücksichtigung der Umwandlungsplastizität.
Betreuer: Prof. Dr. Alfred Schmidt
15.08.2005
Martin Weiser (Technomathematik)
Entwicklung von Testverfahren zur Validierung von Lasten bei der Flugmanöversimulation.
Betreuer: Prof. Dr. Alfred Schmidt
in Kooperation mit Dr. Olaf Schmidtmann, EADS Deutschland GmbH, Hamburg
01.08.2005
Rebecce Breu (Technomathematik)
Lösungsmethode für das von Mises-Modell für elastisch-idealplastische Materialien.
Betreuer: Prof. Dr. Alfred Schmidt
06.07.2005

Masterarbeiten (4)

Tim Haubold (Technomathematik)
Hydrostatic reconstructed FORCE scheme and application to the non-unique Riemann solutions for the shallow water equations.
Betreuer: Prof. Dr. Alfred Schmidt, Dr. Ee Han
01.08.2017
Timo Klock (Technomathematik)
Numerical solution of the two-phase Stefan problem with XFEM and level set methods.
Betreuer: Prof. Dr. Alfred Schmidt, Mischa Jahn
27.05.2016
Domenik Krause (Technomathematik)
Parameteridentifikation bei partiellen Differentialgleichungen.
Betreuer: Prof. Dr. Alfred Schmidt, Dr. Matthias Knauer
01.09.2015
Tobias Riemenschneider (Technomathematik)
Ein topologisches Mehrgitterverfahren für Finite-Elemente-Simulationen auf komplizierten Gebieten.
Betreuer: Prof. Dr. Alfred Schmidt
in Kooperation mit Fraunhofer MEVIS , Fraunhofer MEVIS
06.10.2014

Bachelorarbeiten (10)

Rabea Esther Sondershaus (Technomathematik)
Parameteridentifikation bei der eindimensionalen, stationären Diffusionsgleichung.
Betreuer: Prof. Dr. Alfred Schmidt, Andreas Luttmann
30.08.2017
Alina Pätzold (Technomathematik)
Untersuchung des Erstarrungsprozesses beim laserbasierten Stoffanhäufen.
Betreuer: Prof. Dr. Alfred Schmidt, Mischa Jahn
25.10.2016
Nils Stellmacher (Technomathematik)
Optimale Steuerung bei Fräsprozessen.
Betreuer: Prof. Dr. Alfred Schmidt, Carsten Niebuhr
14.09.2016
David Stronzek (Mathematik)
Automatisierung der Suche optimaler Parameterwerte für das biogeochemische Ozeanmodell MITgcm REcoM-2.
Betreuer: Prof. Dr. Alfred Schmidt
in Kooperation mit Dr. Christoph Völker, Alfred-Wegener-Institut Bremerhaven
14.04.2016
Philipp Cordes (Technomathematik)
Modellierung des Keyhole-Effekts beim Laserschweißen.
Betreuer: Prof. Dr. Alfred Schmidt
21.10.2015
Caterina Wolbert (Mathematik)
Vergleich von Überflutungsschemata für die Tsunamisimulation mit Flachwassergleichungen.
Betreuer: Prof. Dr. Wolfgang Hiller, Dr. Natalja Rakowsky, Prof. Dr. Alfred Schmidt
26.08.2015
Lukas Zumvorde (Technomathematik)
Parallalisierung durch Gebietszerlegung.
Betreuer: Prof. Dr. Alfred Schmidt
29.04.2015
Ismail Kartal (Mathematik Lehramt Gymnasium)
Modellierung und mathematische Analyse von Phasenumwandlungen nach JMAK-Modell.
Betreuer: Prof. Dr. Alfred Schmidt
12.09.2014
Seval Oguz (Mathematik Lehramt Gymnasium)
Thermomechanik für einen Fräsprozess.
Betreuer: Prof. Dr. Alfred Schmidt
17.03.2014
Domenik Büsing (Technomathematik)
Wärmeleitung bei Schweißprozessen.
Betreuer: Prof. Dr. Alfred Schmidt
01.09.2011