Prof. Dr. Angelika Bikner-Ahsbahs

Leiterin des Teilprojekts 4 (Spotlights) der Qualitätsoffensive Lehrerbildung (Schnittstellen gestalten) und zweite Sprecherin der Creative Unit FaBiT

Didaktik der Mathematik


mit den Schwerpunkten:

  • Konstruktion mathematischen Wissens und deren fördernde und behindernde Bedingungen,
  • Mathematikinteresse und interessendichte Situationen,
  • soziale Interaktionen im Mathematikunterricht,
  • epistemologische und methodologische Aspekte qualitativ empirischer Forschung, insbesondere Design-Based Research,
  • Vernetzung von Theorien in der Mathematikdidaktik,
  • Design von Lernumgebungen zum Mathematiklernen,
  • Diagnose und Förderung bei Lernschwierigkeiten in Arithmetik und Algebra
  • epistemische Funktion von Gesten
  • Lehren und Lernen von Algebra und Funktionen, Übergang zur Oberstufe


Weiteres siehe unter Forschung und Publikationen.

Kontakt

Hier finden Sie meine Kontaktinformationen.