Die Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen


INHALT & PFAD:
Startseite Textformat


Für den Fall, dass Ihr Computer das entsprechende Format nicht angezeigen kann, können Sie sich hier das Dokument als unformatierte Textausgabe ansehen.

(Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass gewisse Dokumente nicht als Textalternative zur Verfügung stehen.)


Download:
Download Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, TV-L 13, Kennziffer A 104/16 (application/pdf 29.2 KB)


Textalternate  Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, TV-L 13, Kennziffer A 104/16
Fulltext:




Im Fachbereich 3 (Mathematik und Informatik) ist in der Arbeitsgruppe ,,Digitale Medien"
(Leitung: Prof. Dr. Rainer Malaka) zeitlich befristet für 3 Jahre eine Stelle als
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter / PostDoc
in der Entgeltgruppe TV-L 13 zum nächstmöglichen Zeitpunkt unter dem Vorbehalt der
Stellenfreigabe zu besetzen. Die Arbeitsgruppe forscht im Bereich Human-Computer
Interaction an Themen wie Entertainment Computing, Exergames, Mobile Navigation und
Intraoperative Interaktion. Der Mitarbeiter/die Mitarbeiterin sollte promoviert sein und in der
Arbeitsgruppe Expertise in den Bereichen KI, Maschinelles Lernen und/oder kognitive
Modelle einbringen. Der Bewerber/die Bewerberin soll bei der Beantragung von größeren
Verbundprojekten mitwirken. Zu den Aufgaben gehören:
· Mitarbeit bei der Erstellung von Drittmittelanträgen
· Mitarbeit in der Lehre im Studiengang Digitale Medien
· Wissenschaftliche Arbeit im Bereich human-centered interactive Systems
· Betreuung von Bachelor und Masterarbeiten
Anforderungen:
· Promotion der Informatik, Digitale Medien oder vergleichbare Qualifikation
· Sehr gute Kenntnisse in einem oder mehreren der Bereiche
o Mensch-Technik Interaktion
o KI-Methoden (insb. Maschinelles Lernen,
o Human-like Computing
o Nutzermodellierung
Die Universität Bremen fördert die Einstellung von Frauen. Es wird begrüßt, wenn sich der
Anteil von Frauen erhöht. Aus diesem Grund fordern wir vor allem qualifizierte
Wissenschaftlerinnen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderten
Bewerberinnen/Bewerbern wird bei gleicher Eignung der Vorrang gegeben. Bewerberinnen
und Bewerber mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich willkommen.
Weitere Nachfragen und Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter
Angabe der Kennziffer A104/16 bis zum 08.06.2016 an:
Universität Bremen
Fachbereich Mathematik/Informatik
Prof. Dr. Rainer Malaka
Bibliothekstraße 1
28359 Bremen
oder in elektronischer Form (in einer pdf-Datei) an dm@tzi.de
A104-16_Malaka_Grund A104-16_Malaka_Grund cocs FreePDF 4.14 - http://shbox.de GPL Ghostscript 9.04 Wed May 18 14:53:06 2016 Wed May 18 14:53:06 2016 no 1 no 595 x 842 pts (A4) 29855 bytes no 1.7
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, TV-L 13, Kennziffer A 104/16
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, TV-L 13, Kennziffer A 104/16


 



zurück  




Seitenanfang  -  Impressum Zuletzt geändert durch: cocs [b]   23.05.2016 Admin-Login