Die Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen


INHALT & PFAD:
Startseite Textformat


Für den Fall, dass Ihr Computer das entsprechende Format nicht angezeigen kann, können Sie sich hier das Dokument als unformatierte Textausgabe ansehen.

(Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass gewisse Dokumente nicht als Textalternative zur Verfügung stehen.)


Download:
Download Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, 13 TV-L- Kennziffer A 45/15 (application/pdf 16.5 KB)


Textalternate  Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, 13 TV-L- Kennziffer A 45/15
Fulltext:




An der Universität Bremen im Fachbereich 3 (Mathematik/Informatik) sind zum nächst
möglichen Zeitpunkt zwei Stellen ­ unter Vorbehalt der Stellenfreigabe ­ für
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen bzw. wissenschaftliche Mitarbeiter
(Doktorandinnen/Doktoranden)
Entgeltgruppe 13 TVL
-halbtagsbefristet für 3 Jahre, zu besetzen.
Die Stellen sind angesiedelt beim ALTA-Institut (Institute for Algebra, Geometry, Topology
and their applications), das sich mit Grundlagenforschung im Bereich von Algebra,
Geometrie, Topologie und deren Anwendungen befasst (www.alta.uni-bremen.de).
Aufgaben:
Die Stelleninhaberin/ der Stelleninhaber wird im Rahmen Ihrer/seiner Tätigkeit in enger
Abstimmung mit dem Leiter des Instituts folgende Aufgaben haben:
· Konzeption und Durchführung von Forschungsprojekten, Entwurf der
Auswertungsstrategien der Projekte, Berichte, Präsentation und Publikation der
Ergebnisse
· Beteiligung an den Lehrvorhaben des Instituts
Voraussetzungen:
Wenn Sie ein hervorragend abgeschlossenes Hochschulstudium in Mathematik oder
Informatik vorweisen können, über Team-, Kommunikationsfähigkeit verfügen, strukturiert
und eigenverantwortlich arbeiten können und Ihre Kenntnisse gern in den genannten
Aufgabenfeldern einsetzen wollen, laden wir Sie ein, sich zu bewerben.
Die Universität strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen im Wissenschaftsbereich an
und fordert deshalb Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.
Schwerbehinderten Bewerberinnen/Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher
und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.
Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt.
Rückfragen an: Prof. Dr. Dmitry Feichtner-Kozlov, Tel. (0421) 218-63681
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 10.04.2015 unter
Angabe der Kennziffer A45/15 an die
Universität Bremen
ALTA Institute for Algebra, Geometry, Topology and their Applications
Prof. Dr. Dmitry Feichtner-Kozlov
Bibliothekstraße 1
28359 Bremen
Per E-Mail: dfk@math.uni-bremen.de
Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien (keine Mappen)
einzureichen, da wir sie aus Kostengründen nicht zurücksenden können; sie werden nach
Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, 13 TV-L- Kennziffer A 45/15
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, 13 TV-L- Kennziffer A 45/15


 



zurück  




Seitenanfang  -  Impressum Zuletzt geändert durch: cocs [b]   30.03.2015 Admin-Login