Die Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen


INHALT & PFAD:
Startseite Textformat


Für den Fall, dass Ihr Computer das entsprechende Format nicht angezeigen kann, können Sie sich hier das Dokument als unformatierte Textausgabe ansehen.

(Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass gewisse Dokumente nicht als Textalternative zur Verfügung stehen.)


Download:
Download Einladung_Mathe-Kolloquium_mit_Abstract_20150113 (application/pdf 18.0 KB)


Textalternate  Einladung_Mathe-Kolloquium_mit_Abstract_20150113
Fulltext:




Einladung zum
Mathematischen Kolloquium
Fachbereich Mathematik -- Informatik
Wintersemester 2014 / 2015
Am Dienstag, 13. Januar 2015 spricht
Herr
Sascha Troscheit
(University of St Andrews, North Haugh, St Andrews, UK)
Titel des Vortrags
Dimension Theory of Randomly Generated Fractals
In this talk we start by giving several methods of randomly generating sets. These
methods are natural models of randomness including a natural extension of iterated
function systems (IFS) to random iterated function systems (RIFS).
We will show that the most commonly studied notions of `dimension' - the Hausdorff, boxcounting and packing dimension - take some form of weighted average of the individual
IFS that make up the RIFS. We will continue to introduce the Assouad dimension, an
important notion in embedding problems, and show that the Assouad dimension is almost
surely maximal for the random models we study. In particular we show that limit sets
obtained by fractal percolation in R d
cannot be embedded in R k
for k < d.
.
(Einladungsvorschlag von Herrn Malte Koch / AG von Herrn Marc Keßeböhmer)
Der Vortrag findet statt am Dienstag, 13. Januar 2015 um 16 Uhr c.t.
im Raum 1090, 1. Ebene des Mehrzweckhochhauses (MZH) der Universität Bremen,
Bibliothekstraße, 28359 Bremen.
Zuvor (ab 16.00 Uhr) gibt es Kaffee/Tee und Gebäck im Raum MZH 7260.
Alle Interessierten sind herzlich willkommen.
R.-E. Hoffmann als Kolloquiums-Beauftragter.
05.01.2015
05012015_Math_Kolloquium_Sascha_Troscheit_13012015_Uni_Bremen.doc

Invitation_Math_Colloquium_with_Abstract_20150113
Einladung_Mathe-Kolloquium_mit_Abstract_20150113


 



zurück  




Seitenanfang  -  Impressum Zuletzt geändert durch: schalt [b]   13.01.2015 Admin-Login