Die Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen


INHALT & PFAD:
Startseite Textformat


Für den Fall, dass Ihr Computer das entsprechende Format nicht angezeigen kann, können Sie sich hier das Dokument als unformatierte Textausgabe ansehen.

(Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass gewisse Dokumente nicht als Textalternative zur Verfügung stehen.)


Download:
Download Ergänzende Infos zur WiSe2012/13-Lehrveranstaltung "Seminar der WE AlZAGK" (application/pdf 37.1 KB)


Textalternate  Ergänzende Infos zur WiSe2012/13-Lehrveranstaltung "Seminar der WE AlZAGK"
Fulltext:




J. Gamst 29.08.2012
WS 2012/13
Seminar der WE AZAGK
Di 8:30 ­ 10:00 in MZH 7200
Im kommenden WS wollen wir die Zusammenhänge zwischen Gleichungen 5. Grades,
dem Ikosaeder und der alternierenden Gruppe A5 studieren. Das ist ein ganz klassischer
Gegenstand und das Thema des ,,Ikosaederbuchs" von Felix Klein, eine moderne
Darstellung findet sich in:
J. Shurman: "The Geometry of the Quintic"
J. Wiley & Sons 1997
Im Seminar werden nur geringe Vorkenntnisse vorausgesetzt: Algebra und ein wenig
komplexe Analysis im Umfang der Standardvorlesungen.
Im letzten Drittel des WS wenden wir uns einer neueren Entwicklung zu, der Lösung von
Gleichungen durch Iterationsverfahren nach McMullen. Dazu werden wir uns Einiges aus
der Theorie der dynamischen Systeme aneignen müssen.
Weitere Literatur:
F. Klein: ,,Vorlesungen über das Ikosaeder"
Birkhäuser, Teubner 1993
C. McMullen: "Families of rational maps and iterative root-finding algorithms"
Annals of Math 125 (1987), 467-493
P. Doyles, C. McMullen: "Solving the quintic by iteration"
Acta Math 163 (1989), 151-180
J.-P. Serre: "Extensions icosaédriques"
Letter to M. Gray, March 1978
Näheres bei:
Jens Gamst, Di 10-12 Uhr in MZH 7110, mail: gamst@math.uni-bremen.de
Michael Hortmann, nach Vereinb. in MZH 6160, mail: michael.hortmann@math.unibremen.de

Informations to the Winter2012/13-Lecture "Seminar der WE AlZAGK"
Ergänzende Infos zur WiSe2012/13-Lehrveranstaltung "Seminar der WE AlZAGK"


 



zurück  




Seitenanfang  -  Impressum Zuletzt geändert durch: schalt [b]   17.09.2012 Admin-Login