Die Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen


INHALT & PFAD:
Startseite Textformat


Für den Fall, dass Ihr Computer das entsprechende Format nicht angezeigen kann, können Sie sich hier das Dokument als unformatierte Textausgabe ansehen.

(Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass gewisse Dokumente nicht als Textalternative zur Verfügung stehen.)


Download:
Download Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, 13 TV-L- Kennziffer A 08/12 (application/pdf 37.2 KB)


Textalternate  Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, 13 TV-L- Kennziffer A 08/12
Fulltext:




Das eScience Centre und das Archiv für Lebenslaufforschung (ALLF) an der Universität
Bremen sucht zum frühest möglichen Zeitpunkt im Rahmen des DFG-Projektes
,,QualiService: Aufbau einer Serviceeinrichtung für Primärdaten der qualitativen
empirischen Sozialforschung"
eine wissenschaftliche Mitarbeiterin / einen wissenschaftlichen Mitarbeiter
im Bereich Sozialwissenschaften
Entgeltgruppe 13 TV-L (1,0 Stelle)
Kennziffer A 08/12 befristet für zunächst 24 Monate.
Aufgabenbereich und fachliche Schwerpunkte:
Die Projektstelle steht im Zusammenhang mit dem Aufbau grundlegender Funktionseinheiten
einer Serviceeinrichtung für Daten der qualitativen empirischen Sozialforschung. Mit der
Entwicklung des Datenmanagementsystems und Standards für die Akquisition, Aufbereitung
und Archivierung der Daten, sowie des Datenservices soll die für Deutschland empirisch
nachgewiesene infrastrukturelle Lücke in der Bereitstellung von qualitativen Daten für ihre
Nachnutzung in Forschung und Lehre geschlossen werden.
In einem zweijährigen DFG-Projekt
koordinieren und kontrollieren Sie die modellhafte Aufbereitung von akquirierten
Forschungsprimärdaten (qualitative Interviewdaten) für die Nachnutzung in
Forschung und Lehre,
begleiten Sie die Entwicklung und Erprobung der Workflow Management Tools und
die Modellierung von Metadaten an der Schnittstelle von Informatik und qualitativer
Sozialforschung,
arbeiten Sie in einem Exzellenz-Netzwerk mit GESIS, nationalen und internationalen
Archiven sowie Fachportalen,
kooperieren Sie mit einem DFG-geförderten sekundäranalytischen Modellprojekt,
betreuen Sie eine fachbereichsübergreifende Arbeitsgruppe qualitativer
Sozialforscher der Universität Bremen.
Voraussetzungen:
Abgeschlossenes Studium (Master mit mind. 300 CP) oder ein vergleichbarer Abschluss der
Sozialwissenschaften oder angrenzender Fächer. Bevorzugt werden Bewerberinnen mit
Kompetenzen in folgenden Bereichen:
Erfahrung in der qualitativen empirischen Sozialforschung, insbesondere mit der
Erhebung und Auswertung von Interviews
Bereitschaft zur Kooperation mit Informatikern zum Aufbau einer Infrastruktur zur
Nachnutzung qualitativer Daten
ausgeprägtes Organisationsvermögen für eine verantwortliche Position im
Datenzentrum
Fähigkeit in einem interdisziplinären Team zu arbeiten
Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft bezogen auf nationale und
internationale Partner und die sozialwissenschaftliche Scientific Community
Das Projekt erarbeitet die Grundlage einer Dauereinrichtung als Servicezentrum, mit
erweiterten Aufgaben im Bereich der Methodenentwicklung, Methodenlehre, Schulung und
Beratung.
Die Universität Bremen beabsichtigt, den Anteil von Frauen im Wissenschaftsbereich zu
erhöhen und fordert deshalb Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderten
Bewerberinnen/Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher
Eignung der Vorrang gegeben. Bewerbungen von Menschen mit einem
Migrationshintergrund sind willkommen.
Bewerbungsunterlagen werden nur in Kopie (keine Mappen) benötigt; sie werden nach
Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise in elektronischer Form unter der o.a.
Kennziffer bis zum 19.02.2012 an:
Ursula Völker-Stüwe
eScience Centre an der Universität Bremen
Universitätsallee / GW1
28359 Bremen
uvst@escience.uni-bremen.de

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, 13 TV-L- Kennziffer A 08/12
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, 13 TV-L- Kennziffer A 08/12


 



zurück  




Seitenanfang  -  Impressum Zuletzt geändert durch: cocs [b]   23.01.2012 Admin-Login