Logo Universität Bremen

http://www.math.uni-bremen.de

Universität Bremen - Fachbereich 3 - Mathematik

  DRUCKEN  


Startseite Detail
 
Link zu externer Seite Zu den Lehrveranstaltungen


Studiengang Technomathematik (Master Vollfach)


Seit dem Wintersemester 2011/2012 wird an der Universität Bremen der Masterstudiengang zur Technomathematik angeboten, der auf dem Technomathematik-Bachelorstudiengang aufbaut. Damit wurde die Umstellung vom Diplom- auf das neue Bachelor-Master-System fortgesetzt und wie in den Ingenieur- und Naturwissenschaften gilt auch für die Technomathematik, dass das Diplom-Niveau eines Universitätsabschlusses, welches in Wissenschaft und Wirtschaft erwartet wird, erst mit dem Masterabschluss sichergestellt ist.

Die mittlerweile 3. Generation der Prüfungsordnung (im Download-Feld unten) wurde am 11.9.2015 genehmigt und hat u.a. folgende Anlagen:
    1. Studienverlaufsplan M.Sc. Technomathematik
    2. Modulliste für Wahl- und Wahlpflichtbereich
    3. Anforderungen in den technischen Anwendungsfächern
Sie gilt für Studierende, die ab dem Wintersemester 2015/16 erstmals im Masterstudiengang „Technomathematik“ ihr Studium aufnehmen. Studierende, die vor dem Wintersemester 2015/16 ihr Studium aufgenommen haben, wechseln auf der Grundlage einer Äquivalenztabelle (im Download-Feld unten) in die neue Prüfungsordnung. Ein "Verbleib in den älteren" Prüfungsordnungen ist möglich, die Regeln dazu im Paragraph 9 der Prüfungsordnung.

Ergänzend dazu hier im Download-Feld unten einige wichtige Dateien.
Allerdings liegen die Masterprüfungsordnungen meist aktuell hier:
Für die Mathe-Prüfungsordnugnen, aktuell und ältere, hier der Link auf das Master-Archiv des PABO (Prüfungsamt Bremen Online), dort unter Technomathematik.
Der allgemeine Teil der Masterprüfungsordnungen der Universität Bremen ist ebenfalls unter Master-Archiv des PABO einsehbar, gleich am Anfang.

Weitere Informationen auf der Homepage des Studiengangs beim Zentrum für Technomathematik:

Link zu externer Seite Zur Homepage

Link zu externer Seite  Zu den Lehrveranstaltungen


Download:


zurück  






  DRUCKEN