Die Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen


INHALT & PFAD:
Startseite Textformat


Für den Fall, dass Ihr Computer das entsprechende Format nicht angezeigen kann, können Sie sich hier das Dokument als unformatierte Textausgabe ansehen.

(Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass gewisse Dokumente nicht als Textalternative zur Verfügung stehen.)


Download:
Download Einladung_Mathe-Kolloquium_mit_Abstract_20110201 (application/pdf 29.5 KB)


Textalternate  Einladung_Mathe-Kolloquium_mit_Abstract_20110201
Fulltext:




Einladung zum
Mathematischen Kolloquium
Fachbereich Mathematik
Am Dienstag, 1. Februar 2011
spricht
Prof. Dr. Douglas Rogers
University of Hawaii and Selmer Zentrum Universität Bergen
über
"Archimedes' bounds for the square root of three:
a geometric algorithm?"
Perhaps the geometrical work most closely identified with Archimedes is the bounding of the ratio of the
circumference of a circle to its diameter, given in "Measurement of a Circle'': as we now write
210 21
71 7
< <
But, in the course of computation, there is also need to bound the square root of three and to this end
Archimedes uses
265 1351
71 780
< <
without explanation. As might be expected, this has elicited much arithmetical speculation. Instead, we show
how Archimedes' bounds can be derived by iterating a simple geometrical construction.
While such a geometrical algorithm was suggested by considering the Stomachion dissection, the case
appropriate to the square root of three can be rendered more concrete within the dodecagon.
Whether or not Archimedes himself proceeded in this fashion, at least the approach provides a visualisation
of the result.
Der Vortrag findet statt um 16 Uhr c.t. im Raum 1090, 1. Ebene des Mehrzweckhochhauses
(MZH) der Universität Bremen, Bibliothekstraße.
Zuvor gibt es Kaffee/Tee und Gebäck im Raum 7140.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
R.-E. Hoffmann als Kolloquiumsbeauftragter.
Wintersemester 10/11

Invitation_Math_Colloquium_with_Abstract_20110201
Einladung_Mathe-Kolloquium_mit_Abstract_20110201


 



zurück  




Seitenanfang  -  Impressum Zuletzt geändert durch: schalt [b]   26.01.2011 Admin-Login