Die Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen


INHALT & PFAD:
Startseite Textformat


Für den Fall, dass Ihr Computer das entsprechende Format nicht angezeigen kann, können Sie sich hier das Dokument als unformatierte Textausgabe ansehen.

(Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass gewisse Dokumente nicht als Textalternative zur Verfügung stehen.)


Download:
Download ASTA-Flyer zur Podiumsdiskussion "Faule Studis?! Bologna-Studierende zwischen Bummelei und Burnout" am 30.11.2010 (application/pdf 369.9 KB)


Textalternate  ASTA-Flyer zur Podiumsdiskussion "Faule Studis?! Bologna-Studierende zwischen Bummelei und Burnout" am 30.11.2010
Fulltext:




Faule Studis?!
Bologna-Studierende zwischen
Bummelei und Burnout
Haus der Wissenschaft
Dienstag
30. November 2010
17.00 Uhr
Sandstraße 4/5, neben dem Dom
Faule Studis?!
Bologna-Studierende zwischen
Bummelei und Burnout
Die Ergebnisse der Bremer Studierendenumfrage aus dem letzten Sommersemester belegen, was viele Studierende fühlen: Wir arbeiten im Bachelor
und Master deutlich mehr als die berechneten 40 Stunden pro Woche. Doch
tun wir das wirklich? Die ZeitLAST-Studie von Prof. Dr. Rolf Schulmeister (Universität Hamburg) zeigte kürzlich, dass es im Durchschnitt nur 26 Stunden
seien. Die Presse (Spiegel, FAZ u.a.) machte daraus (vor)schnell das Klischée
vom faulen Studierenden. Woher kommt nun aber die Kluft zwischen subjektiver Wahrnehmung und der Studie? Wodurch entsteht der Eindruck so
viel zu arbeiten? Wie kommen wir zu einer ,,Entlastung" der Studierenden?
Sprich: Was können wir konkret an unserer Universität verändern?
Der AStA (Allgemeiner Studierendenausschuss) der Universität Bremen lädt
Studierende, Lehrende und die Öffentlichkeit ein, gemeinsam eines der bewegendsten Themen des Studienalltags zu diskutieren und zusammen Zukunftsperspektiven zu entwickeln.
Podiumsdiskussion mit
Prof. Dr. Rolf Schulmeister
ZeitLAST-Studie, Uni Hamburg
Prof. Dr. Tassilo Schmitt
Dekan Fachbereich 8, Uni Bremen
Dipl. Psych. Swantje Wrobel
Psychologisch-Therapeutische
Beratungsstelle, StW Bremen
Studierenden
der Uni Bremen
... und Impulsen von der AG Umfrage und dem AStA

ASTA-Flyer to the panel discussion "Faule Studis?! Bologna-Studierende zwischen Bummelei und Burnout" at 11/30/2010
ASTA-Flyer zur Podiumsdiskussion "Faule Studis?! Bologna-Studierende zwischen Bummelei und Burnout" am 30.11.2010


 



zurück  




Seitenanfang  -  Impressum Zuletzt geändert durch: schalt [b]   29.11.2010 Admin-Login