Die Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen


INHALT & PFAD:
Startseite Textformat


Für den Fall, dass Ihr Computer das entsprechende Format nicht angezeigen kann, können Sie sich hier das Dokument als unformatierte Textausgabe ansehen.

(Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass gewisse Dokumente nicht als Textalternative zur Verfügung stehen.)


Download:
Download Oldenburger Einladung zum Mathe-Kolloquium am 16.6.10 (application/pdf 77.7 KB)


Textalternate  Oldenburger Einladung zum Mathe-Kolloquium am 16.6.10
Fulltext:




Mathematisches
Kolloquium
Institut für Mathematik
16. Juni 2010
Vortrag im Rahmen des
mathematischen Kolloquiums:
Prof. Dr. Heinz Junek
(Universität Potsdam)
Inklusionstheoreme für Operationsideale
und Interpolationstechnik
Abstract: Eines der ursprünglichsten Theoreme, die
zur Entwicklung der Interpolationstheorie führten,
ist das Riesz-Thorin-Theorem, bei dem, grob gesagt,
aus der Beschränktheit eines linearen Operators T
als Abbildung von Lp
in Lp
und gleichzeitig von Lq
nach Lq
auf seine Beschränktheit als Abbildung von
Lr
nach Lr
für alle r zwischen p und q geschlossen
werden kann. Eine solche Situation ist typischerweise bei der Betrachtung der Fouriertransformation auf Lp
-Räumen gegeben.
Im Vortrag zeigen wir, wie die längst etablierte abstrakte Interpolationstechnik zum Beweis von Inklusionstheoremen für Ideale von multilinearen Abbildungen, Polynomen und holomorphen Funktionen
auf Banachräumen angewandt werden kann. Spezialfälle sind Faktorisierungssätze für Polynomideale
und Inklusionssätze für Ideale summierender Polynome und holomorpher Abbildungen.
Ort: Universität Oldenburg
Standort Wechloy
(Carl-von-Ossietzky-Straße)
Raum W1 0-006
Zeit: Mittwoch, den 16.06.2010,
17 Uhr c.t.
Kaffee/Tee 16.45 Uhr im Raum
W1 2-213
Zu dieser Veranstaltung laden wir Sie herzlich ein.

Oldenburg-Invitation to the Math-Coloquium at 6/16/10
Oldenburger Einladung zum Mathe-Kolloquium am 16.6.10


 



zurück  




Seitenanfang  -  Impressum Zuletzt geändert durch: schalt [b]   26.04.2010 Admin-Login