Die Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen


INHALT & PFAD:
Startseite Textformat


Für den Fall, dass Ihr Computer das entsprechende Format nicht angezeigen kann, können Sie sich hier das Dokument als unformatierte Textausgabe ansehen.

(Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass gewisse Dokumente nicht als Textalternative zur Verfügung stehen.)


Download:
Download Einladung_Mathe-Kolloquium_mit_Abstract_20090602 (application/pdf 32.7 KB)


Textalternate  Einladung_Mathe-Kolloquium_mit_Abstract_20090602
Fulltext:




Einladung zum
Mathematischen Kolloquium
Fachbereich Mathematik
Am Dienstag, 2. Juni 2009
spricht
Prof. Dr. Angelika Bikner-Ahsbahs
Universität Bremen
über
Konstruktion mathematischen Wissens fördern ­ aber wie?
Trotz Lehrerbemühen gelingt das Lernen von Mathematik im alltäglichen Mathematikunterricht zuweilen
nur mühsam. Dies zu verbessern, ist das langfristige Ziel mathematikdidaktischer Forschung am FB 03 der
Universität Bremen. Genauer geht es darum zu untersuchen, wie Lernende im Schulalter mathematisches
Wissen konstruieren und wie man sie dabei fördern kann.
In den laufenden Forschungsprojekten unserer Arbeitsgruppe werden epistemische Handlungsmodelle
verwendet und weiter entwickelt, die als Werkzeuge zur Analyse von Prozessen der Wissenskonstruktion
genutzt werden und mit denen Problemstellen im alltäglichen Mathematikunterricht identifiziert werden
können. Zwei dieser Modelle werden vorgestellt und anhand einer Unterrichtsszene illustriert. Einblicke in
aktuelle Forschungsaktivitäten werden ergänzt durch Ausblicke auf Entwicklungsrichtungen, mögliche
Ergebnisse und Befunde.
Der Vortrag findet statt um 17 Uhr c.t. im Raum 7250, 7. Ebene des Mehrzweckhochhauses
(MZH) der Universität Bremen, Bibliothekstraße.
Zuvor gibt es Kaffee/Tee und Gebäck im Raum 7140.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Marc Keßeböhmer als Kolloquiumsbeauftragter.
Sommersemester 2009

Invitation_Math_Colloquium_with_Abstract_20090602
Einladung_Mathe-Kolloquium_mit_Abstract_20090602


 



zurück  




Seitenanfang  -  Impressum Zuletzt geändert durch: schalt [b]   26.05.2009 Admin-Login