Die Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen


INHALT & PFAD:
Startseite Textformat


Für den Fall, dass Ihr Computer das entsprechende Format nicht angezeigen kann, können Sie sich hier das Dokument als unformatierte Textausgabe ansehen.

(Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass gewisse Dokumente nicht als Textalternative zur Verfügung stehen.)


Download:
Download Professur für Mathematische Methoden der Naturwissenschaften (W3) an der Universität Tübingen (application/pdf 59.2 KB)


Textalternate  Professur für Mathematische Methoden der Naturwissenschaften (W3) an der Universität Tübingen
Fulltext:
In der Fakultät für Mathematik und Physik ist am Mathematischen Institut eine
Professur für Mathematische Methoden der Naturwissenschaften (W3)
zum 01.04.2009 zu besetzen.
Der/Die künftige Stelleninhaber/in soll in einem Gebiet der Mathematischen Physik oder der
Angewandten Analysis in der Forschung hervorragend ausgewiesen sein. Die inhaltliche
Ausrichtung soll Kooperationen sowohl innerhalb der Mathematik, insbesondere mit der
vorhandenen Arbeitsgruppe am Arbeitsbereich Mathematische Methoden der Naturwissenschaften, als auch mit Vertretern der naturwissenschaftlichen Fächer in Tübingen erlauben. Die
Lehraufgaben umfassen Grundvorlesungen für Studierende der naturwissenschaftlichen Fächer
und Lehrveranstaltungen im Bereich der Bachelor- und Masterausbildung im Fach Mathematik.
Eine angemessene Beteiligung an der akademischen Selbstverwaltung wird erwartet.
Einstellungsvoraussetzungen sind die Habilitation oder eine gleichwertige wissenschaftliche
Leistung sowie didaktische Eignung.
Die Universität strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und
bittet deshalb entsprechend qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich um ihre
Bewerbung.
Bewerbungsunterlagen werden auf Wunsch zurückgesandt.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Schriftenverzeichnis, Zeugnisse
und Urkunden in Kopie) bis zum 16.06.2008 an den Dekan der Fakultät für Mathematik und
Physik der Eberhard Karls Universität Tübingen, Auf der Morgenstelle 14, 72076 Tübingen, zu
richten.
Professorship of Mathematic Methods of Science (W3) at the University of Tübingen Professur für Mathematische Methoden der Naturwissenschaften (W3) an der Universität Tübingen

 



zurück  




Seitenanfang  -  Impressum Zuletzt geändert durch: cocs [b]   27.05.2008 Admin-Login