Die Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen


INHALT & PFAD:
Startseite Textformat


Für den Fall, dass Ihr Computer das entsprechende Format nicht angezeigen kann, können Sie sich hier das Dokument als unformatierte Textausgabe ansehen.

(Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass gewisse Dokumente nicht als Textalternative zur Verfügung stehen.)


Download:
Download Universität Dortmund - Wissenschaftliche/r Angestellte/r (application/pdf 12.4 KB)


Textalternate  Universität Dortmund - Wissenschaftliche/r Angestellte/r
Fulltext:
An der
Technischen Universität Dortmund
ist
am Institut für Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts (IEEM)
der Fakultät für Mathematik
ab dem 01.04.2008
eine 3/4-Stelle einer/eines
Wissenschaftlichen Angestellten
zu besetzen.
Die Stelle kann auch durch Teilzeitkräfte besetzt werden. Die Entgeltzahlung erfolgt entsprechend den tarifrechtlichen Regelungen bis Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Stelle ist zunächst auf
zwei Jahre befristet, eine Verlängerung um zwei weitere Jahre ist möglich.
Aufgaben
Es wird eine aktive Beteilung an Forschungs- und Entwicklungsvorhaben der Arbeitsgruppe
erwartet. Zu den Aufgaben gehört außerdem die Mitwirkung in der Lehre aller Lehramtsstudiengänge sowie bei der Betreuung der Studierenden.
Eine wissenschaftliche Qualifizierung in Form einer Promotion bzw. in der Post-Doc-Phase
wird erwartet.
Anforderungen
Inhaltliche Voraussetzungen sind solides Grundwissen in Mathematik und in Mathematikdidaktik sowie ein Interesse an interdisziplinären Fragen des Lehrens und Lernens von Mathematik in den Sekundarstufen I und II.
Zur Einstellung formal erforderlich ist ein achtsemestriges Studium. Erwünscht ist das 2.
Staatsexamen für Mathematik in der Sekundarstufe.
Es wird darauf hingewiesen, dass Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht sind und
Frauen bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt
werden, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Ferner
wird darauf hingewiesen, dass die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter erwünscht ist.
Die Bewerbungsfrist beträgt 3 Wochen nach erfolgter Veröffentlichung der Stellenausschreibung.
Aussagekräftige Bewerbungen werden mit den üblichen Unterlagen erbeten an:
Prof. Dr. Stephan Hußmann
Technische Universität Dortmund
Fakultät für Mathematik
IEEM
Vogelpothsweg 87
44221 Dortmund
Bei Rückfragen: hussmann@mathematik.tu-dortmund.de bzw. 0231/755-3446 bzw.
0231/755-2947
Dortmund, 06.02.2008
University of Dortmund - Wissenschaftliche/r Angestellte/r Universität Dortmund - Wissenschaftliche/r Angestellte/r

 



zurück  




Seitenanfang  -  Impressum Zuletzt geändert durch: cocs [b]   11.02.2008 Admin-Login