Die Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Verwaltung des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Informatik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Mathematik des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage des Fachbereiches 3 der Universität Bremen Hier geht es zur Homepage der Universität Bremen


INHALT & PFAD:
Startseite Textformat


Für den Fall, dass Ihr Computer das entsprechende Format nicht angezeigen kann, können Sie sich hier das Dokument als unformatierte Textausgabe ansehen.

(Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass gewisse Dokumente nicht als Textalternative zur Verfügung stehen.)


Download:
Download Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, 13 TV-L - Kennziffer A 159/06 (application/pdf 22.1 KB)


Textalternate  Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, 13 TV-L - Kennziffer A 159/06
Fulltext:
Das Zentrum für Technomathematik (ZeTeM) an der Universität Bremen behandelt komplexe
Problemstellungen aus den Natur- und Ingenieurwissenschaften mit modernen Methoden der angewandten Mathematik und des wissenschaftlichen Rechnens. Dabei wird – in enger interdisziplinärer Zusammenarbeit mit den Anwendern aus Industrie und Forschung – der komplette Prozess
von der Modellierung des Ausgangsproblems über die mathematische Analyse des Modells bis zur
Software-Entwicklung und numerischen Simulation betrieben.
Für die Mitarbeit in mehreren Forschungs- und Kooperationsprojekten der AG Technomathematik
(Prof. Dr. Peter Maaß) sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt
3 Stellen
für wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
(Doktoranden oder Postdocs)
Entgeltgruppe 13 TV-L (entspricht der alten Verg. Gr. IIa BAT)
Kennziffer A 159/06
-unter dem Vorbehalt der Stellenfreigabe- zu besetzen. Die Stellen sind befristet, Laufzeit und Umfang (volle, ¾- oder halbe Stelle) ergeben sich aus dem Qualifikationsprofil der Bewerberinnen und
Bewerber. Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen
Dienst (TV-L).
Sie haben Ihr Mathematikstudium (Diplom oder Master) mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen und dabei bereits Erfahrungen in einem oder mehreren der Bereiche
• Bild- und Signalverarbeitung
• Inverse Probleme
• Mathematische Modellierung
• Partielle Differentialgleichungen
erworben. Dann bieten wir Ihnen abwechslungsreiche Aufgaben in einem kreativen und internationalen Umfeld mit vielfältigen Möglichkeiten zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation.
Fragen zu diesen Stellen und zur Tätigkeit am ZeTeM beantwortet gerne Dr. Ronald Stöver, Tel.
0421-218-9502, E-Mail stoever@math.uni-bremen.de.
Die Universität Bremen beabsichtigt, den Anteil von Frauen im Wissenschaftsbereich zu erhöhen und
fordert deshalb Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.
Schwerbehinderten Bewerberinnen/Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.
Richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen bitte unter Angabe der Kennziffer A
159/06 bis zum 30. November 2006 an
Universität Bremen
Dr. Ronald Stöver
Zentrum für Technomathematik, Fachbereich 3
Postfach 330 440
28334 Bremen
Wir bitten Sie, uns Ihre Bewerbungsunterlagen nur als Kopien (keine Mappen) einzureichen, da wir
diese aus Kostengründen nicht zurücksenden können; sie werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.
Wissenschatftliche/r Mitarbeiter/in, 13 TV-L - Kennziffer A 159/06 Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, 13 TV-L - Kennziffer A 159/06

 



zurück  




Seitenanfang  -  Impressum Zuletzt geändert durch: cocs [b]   07.11.2006 Admin-Login